Clicky

 

Herzlich Willkommen zu Selvi Design

Ihr kompetentes Kosmetikstudio aus Berlin.

  • Make Up & Kopftuch
  • Permanent
  • Wimpern
  • Wimpernextensions
  • Waxxing
  • Kopftuchdesign
  • IPL
  • Gesichtsbehandlung
IPL Angebot: Gesicht komplett  für 35€ pro Sitzung. Sie sparen 15€. 35€

IPL Angebot: Gesicht komplett für 35€ pro Sitzung. Sie sparen 15€.

Profitieren Sie bis Ende Juli 2017 von unserem IPL Angebot um uns kennenzulernen. Vereinbaren Sie einen Termin für einen kostenlosen Beratungsgespräch.

Augenbeauty: für nur 39€ anstatt 49€ 39€

Augenbeauty: für nur 39€ anstatt 49€

Profitieren Sie bis Ende Juli von unserem Wimpernlifting-Angebot für schwungvolle Wimpern. Vereinbaren Sie einen Termin für einen kostenlosen Beratungsgespräch.

Sommer-Angebot 129€

Sommer-Angebot

Unser Sommer-Angebot für Sie: Wimpernextensions 10% Rabatt. Vereinbaren Sie noch rechtzeitig einen Termin bis einschließlich zum 29. Juli 2017.

Kopftuchdesign

slid

Zu Ihren besonderen Anlässen gestalten wir ein individuelles Kopftuchdesign für Sie. Ob für Ihre Hochzeit, für Ihren Henna-Abend oder für die standestamtliche Feier. Überzeugen Sie sich selbst!

3D Permanent Make -Up

permanent
Permanent, effektiv und dauerhaft. Hat man sich einmal für ein Permanent-Make-up entschieden, ist es sicherlich nicht leicht, den passenden Partner für die Durchführung auszusuchen. Die dauerhafte Pigmentierung basiert auf Vetrauen. Unser Selbstbewusstsein setzt sich aus unserer jahrelangen Erfahrung und der Zufriedenheit unserer Kunden zusammen. Überzeugen Sie sich selbst bei einem unverbindlichen Besuch in unserem Kosmetikstudio.

Professionelles Make- Up

Makeup tools  
Ob glamouröses Abend Make-up, Nude-Look oder Tages Make-up. Entdecken Sie ein ausdrucksvolles und professionelles Make-up mit intensiven Farben und individuellen Techniken. Lassen Sie sich kostenlos beraten und finden Sie Ihren einzigartigen Look für Ihre besonderen Anlässe.

IPL – Dauerhafte Haarentfernung

ipl
Die Problematik Haare an Stellen zu haben wo sie nicht erwünscht sind, ist ein allgemeines Problem bei Frauen. Die Lösung hierfür ist meist mit Schmerzen und Rötungen verbunden. Rasieren, zupfen, wachsen und auch Enthaarungscremes reizen die Haut und sind nicht nachhaltig. Unsere Record 618 Technologie liefert bei diesen Problemen dauerhafte und sanfte Abhilfe ohne die Haut zu beschädigen.

Dauerthafte Haarentfernung mit IPL-Technolgie

DAS sollte man wissen

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit IPL in Berlin?

IPL-Haarentfernung funktioniert mit "Intense Pulsed Light". Das heißt, kurze Lichtimpulse mit einer Wellenlänge von ca. 600 bis 1000 nm werden treffen auf die Hautoberfläche. Das Melanin in den Haaren transportiert die Energie zu der Haarwurzel und wandelt die Lichtenergie in Wärmeenergie um. Die IPL-Methode zur Haarentfernung wird gerne als Nachfolger der Laserbehandlung angesehen. Das ist so, weil mit dem gleichen Prinzip gearbeitet wird und der Vorteil von IPL darin besteht, dass mehrere Wurzeln auf einmal verödet werden können, statt nur einzelne, wie es beim Lasern der Fall ist. Die Methode lässt sich außerdem an allen möglichen behaarten Körperstellen anwenden. Man muss jedoch bedenken, dass die richtige Methode zur dauerhaften Haarentfernung auch vom Haut- und Haartyp abhängt. Eine Voraussetzung, um die IPL-Haarentfernung erfolgreich anwenden zu können, ist, dass das zu entfernende Haar braun oder dunkler ist. Die Behandlung von weißem, grauem, rotem oder blondem Haar kann sich als schwierig erwiesen, da dieses kaum oder gar kein Melanin enthält. Genauso kann es bei sehr dunklen Hauttypen zu Komplikationen in Form von Hautschädigungen kommen.

Welche Schritte zur Vor- und Nachbereitung der dauerhaften Haarentfernung sind erforderlich?

Es ist wichtig, dass sich an der IPL-Behandlung Interessierte zuvor beraten lassen. Bevor die IPL-Haarentfernung durchgeführt werden kann, müssen die betroffenen Stellen glatt rasiert sein. Eine Haarlänge von ca. 0,05 mm ist hier optimal. So kann die Energie schneller und besser zur Haarwurzel transportiert werden. Nach der Behandlung ist eine Kühlung der enthaarten Körperstellen zu empfehlen. Die Kühlung sorgt dafür, dass entstandene Hautirritationen schneller zurückgehen. Drei Wochen vor und nach einer Sitzung sollte täglich Sonnenschutz auf die Hautpartien aufgetragen werden. In dieser Zeit sollten der Gang zum Sonnenstudio sowie die direkte Sonneneinstrahlung unbedingt vermieden werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Haarentfernung ist nicht mit einer Behandlung abgeschlossen. Es können nur die Haare dauerhaft entfernt werden, die sich in der Wachstumsphase befinden. Es gibt insgesamt drei Phasen, die Zwischenphase und die Ruhephase. Es werden bei der ersten Sitzung also nur etwa 30% der Haare endgültig entfernt, die anderen wachsen wieder nach. Um alle Haare gründlich und dauerhaft zu beseitigen, bedarf es mindestens vier Behandlungen im Abstand von ein bis zwei Monaten.

Ist die Behandlung schmerzhaft oder mit Nebenwirkungen verbunden?

Im Regelfall ist die dauerhafte Haarentfernung mit Laserbehandlung schmerzfrei. Es kann allerdings während der Entfernung zu Rötungen, Kribbeln und leichten Schwellungen kommen. Die Auffälligkeiten verschwinden nach Kurzer Zeit, wenn die Behandlung sauber ausgeführt und die richtige Technologie für den entsprechenden Hauttyp gewählt wurde. Um die Regeneration zu beschleunigen, ist eine Kühlung der Betroffenen Stellen ratsam. Nebenwirkungen gibt es eigentlich keine. Es können vorübergehende Pigmentstörungen auftreten, welche aber ebenfalls nur von vorübergehender Natur sind.

10 Make-up-Tricks, die Sie noch nicht kennen

Tipps von Make-Up Artisten

Oftmals bewirken kleine Tricks bezüglich des Make-up schon große Wunder und benötigen nicht einmal viel Aufwand. Die folgenden zehn Tipps sind kleine, aber feine Make-up-Tricks, die Sie garantiert noch nicht kennen und die Ihnen mit Sicherheit jedes Make-up erleichtern.

Tipp 1: Verändern Sie die Reihenfolge

In der Regel haben vermutlich auch Sie eine Beauty- und Make-up-Routine, die Sie täglich auf gleiche Art und Weise durchführen. Verändern Sie diese Reihenfolge doch einfach, denn Sie werden merken, dass Sie mit scheinbare banalen Dingen eine große Wirkung erzielen können. Benutzen Sie beispielsweise Ihr Rouge vor Ihrer Foundation und nicht wie üblich danach, denn dadurch erhalten Sie einen frischen und dennoch natürlichen Look. Arbeiten Sie Ihre Foundation hierfür mit Ihren Finger ein und achten Sie darauf, dass Sie die Foundation dabei nicht zu sehr verreiben, damit Sie die Rougepigmente nicht verwischen. Für die extra Portion natürlicher Glow sollten Sie Ihren Primer nach der Foundation unter den Augenbrauen, auf dem Nasenrücken oder auf den Wangenknochen auftragen.

Tipp 2: Kleine Narben verdecken

Verfügen Sie über kleinere Narben im Gesicht und möchten Sie diese verdecken, so sollten Sie hierfür einen Concealer wählen, der heller ist als Ihre Foundation. Vor dem Auftragen der Foundation können Sie mit diesem wunderbar alle Unebenheiten, Unreinheiten, Rötungen oder Narben abdecken.

Tipp 3: Rouge in V-Form

Tragen Sie das Rouge in V-Form auf, denn so betonen Sie Ihre Augen. Dabei wird das Rouge auf einer Linie von der Schläfe abwärts in Richtung Mundwinkel aufgetragen.

Tipp 4: Natürlicher aussehen

Möchten auch Sie Ihr Gesicht zwar mit Foundation abdecken, aber dennoch nicht zu überschminkt aussehen, sollten Sie Ihr Gesicht nach dem Schminken mit Thermal- oder Rosenwasser besprühen. Dadurch setzt sich das Make-up und kann sich gut mit Ihrer Haut verbinden.

Tipp 5: Augenbrauen auffüllen

Sollen die Farbpigmente zwischen Ihren Augenbrauen besonders lange halten, füllen Sie am besten einen Concealerstick in die Lücken und tragen danach wie gewohnt das Brauenpuder auf.

Tipp 6: Augenbrauen formen

Möchten Sie Ihre Augenbrauen formen, so sollten Sie von nun an nicht mehr an der Innenseite, sondern außen beginnen, denn so ummanteln Sie jedes Haar viel intensiver.

Tipp 7: Zu dicke Foundation?

Ist Ihre Foundation nicht flüssig genug, so können Sie einfach einen Tropfen Arganöl auf Ihren Make-up Schwamm geben.

Tipp 8: Eyeliner ziehen

Damit der flüssige Eyeliner dort bleibt, wo er bleiben soll, stäuben Sie einfach loses Puder auf Ihren Wimpernrand, denn die Puderpigmente fungieren wunderbar als Begrenzung.

Tipp 9: Keine Fliegenbeine mehr

Lästige Fliegenbeinchen können Sie verhindern, indem Sie beim Wimperntuschen fünf Mal in die Ansätze gehen und die Bürste erst dann in die Längen der Wimpern ziehen.

Tipp 10: Jüngere Haut dank Concealer

Tragen Sie Ihren Concealer nicht nur unterhalb des Auges, sondern auch im äußeren und inneren Augenwinkel auf und verbinden Sie nun alle drei Punkte miteinander. Es sollte ein Dreieck - vom äußeren Augenwinkel in schräger Linie zu Ihrer Nase und im inneren Augenwinkel in gerade Linie an Ihrer Nase entlang - entstehen. Blenden SIe das entstandene Dreieck im Anschluss daran gut aus und schon haben Sie einen neutralisierten Teint und keinerlei Augenschatten mehr.

Overlay Container Column 1

Wesce sit amet porttitor leo. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Quisque interdum, nulla sit amet varius dignissim Vestibulum pretium risus

Overlay Container Column 2

Wesce sit amet porttitor leo. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Quisque interdum, nulla sit amet varius dignissim Vestibulum pretium risus

Overlay Container Column 3

Wesce sit amet porttitor leo. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Quisque interdum, nulla sit amet varius dignissim Vestibulum pretium risus

Alle Rechte Vorbehalten © selvi-design.de - Impressum
KONZEPT & UMSETZUNG - CMBSOLUTION